Kleines Bernstein

Das Sternbild des kleinen Bären besteht aus sieben Sternen. Die Geschichte von Selija und Glesum wird an den einzelnen Sternen entlang erzählt. Den Anfang macht als Navigationstern der Polarstern. Er führt uns in die späte Römerzeit,das zweite Jahrhundert, auf die Bernsteinsstraße.

Selija ist die Frau des Stammesführers Gondas. Sie ist eine stolze Frau und genießt hohes Ansehen in der Siedlung. Glesum, lateinisch für Bernstein, ist eine römische Sklavin, die Gondas von einer Handelsreise mitbringt. Er hat sich in sie verliebt und sie einfach geraubt. Rasa Askinyte ist eine wunderbare Geschichtenerzählerin, die die Vergangenheit lebendig werden lässt. Sie nimmt die Leser mit auf die Reisen der Händler oder zu den Ritualen der Frauen. Und wer ist kleines Bernstein?…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top