Lügnerin

Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: „Und was darf es für Sie sein?“ Die junge Eisverkäuferin Nuphar gehört eindeutig in die 2. Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des allgemeinen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht sie auf, und mit ihr wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie, der im 4. Stock über der Eisdiele wohnt. Doch wie lange kann sich eine prachtvolle Pflanze halten, wenn ihre Wurzeln im sandigen Grund stecken?

Der Roman erzählt mit Ironie,

Scharfsinn und sprachlicher

Raffinesse von den großen

Folgen einer kleinen Lüge.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top