Oliver Buslau, Feuer im Elysium

Zum 250. Geburtstag von Beethoven ein wunderbares Geschenk an uns Leser.

Ludwig van Beethoven bereitet in Wien die Uraufführung seiner 9. Sinfonie vor und die ganze Stadt fiebert mit. Doch seine Kompositionen sind nicht bei allen beliebt, vor allem nicht bei dem konservativen Publikum. Mit den, damals, verbotenen Burschenschaften bringt Oliver Buslau auch spannende Zeitgeschichte in diese Erzählung rein. Das macht das Buch für mich besonders interessant und lesenswert.

Leseprobe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top