Unter Wölfen

„Unter Wölfen“ ist ein ungewöhnlich fesselnder Krimi aus Nürnberg im Jahr 1942: Die jüdischen Einwohner leben in ständiger Angst vor der drohenden Deportation, so auch der Antiquar Isaak Rubinstein und seine Familie. In seiner Verzweiflung wendet er sich an seine ehemalige Freundin Clara, von der er gehört hat, dass sie im Widerstand aktiv sei.

Sie verspricht zu helfen, aber der Preis ist hoch: er soll in die Rolle des Nazi-Sonderermittlers Adolf Weissmann aus Berlin schlüpfen und dessen Auftrag übernehmen. Was er nicht weiß: der echte Weissmann hat den Anschlag auf sein Leben überlebt und macht sich auf den Weg nach Nürnberg.

Mitten unter Wölfen zieht sich das Netz um Rubinstein immer weiter zu und die Gefahr, enttarnt zu werden, ist allgegenwärtig.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top