Grattis på födelsedagen – alles Gute zum Geburtstag, Pippi Langstrumpf

Eine der berühmtesten Kinderbuchheldinnen der Welt ist schlagfertig, liebenswert und unglaublich stark: Vor 75 Jahren erschien das erste Pippi-Langstrumpf-Buch von Astrid Lindgren.

Die fröhliche, liebenswerte und abenteuerlustige Göre wurde von der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren (1907-2002) während des Zweiten Weltkriegs erfunden. Die Geschichte wurde vor 75 Jahren in Schweden veröffentlicht.

Das Mädchen mit den roten Zöpfen und den vielen Sommersprossen ist auf der ganzen Welt bekannt: Zusammen mit ihrem Äffchen Herrn Nilsson und dem Pferd Kleiner Onkel, zieht der neunjährige Pippi Langstrumpf in die Villa Kunterbunt – ohne Mutter und Vater, aber mit einem Koffer voller Goldstücke.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Oetinger Verlag in Hamburg feiert das Jubiläum am 21. Mai, dem Geburtstag von Astrid Lindgrens Tochter Karin Nyman. Für sie hatte Lindgren die Geschichte von dem Mädchen mit übernatürlichen Körperkräften erfunden.

Millionen von Kindern haben sich von Pippis wilden Geschichten inspirieren lassen, sei es in den Werken von Lindgren oder in Pippis ebenso berühmten Filmen mit Inger Nilsson. Besonders in Deutschland hat Pippi Langstrumpf wie keine andere Generation von Kindern beeinflusst. Und Pippi ist nach wie vor ein Vorbild für Teenager auf der ganzen Welt, aber sie hat auch Feminismus und Respekt für Kinder gebracht.

Astrid Lindgren. Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag. Leseprobe und Partyideen für die Pippi Langstrumpf Geburtstagsfeier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top