Louisianas Weg nach Hause

„Der Tag der Abrechnung ist gekommen“ Was würdest du tun, wenn dich deine Großmutter in tiefster Nacht mit diesem Satz aus dem Schlaf reißen und zwingen würde, von jetzt auf gleich all deine Freunde, all deine geliebten Haustiere zurückzulassen? Louisiana Elefante ist wütend und verzweifelt, als ihr genau dies widerfährt: Über Granny und ihr liegt ein uralter Fluch, der die beiden nach Georgia führt, den Nachbarstaat ihrer Heimat Florida, doch für Louisiana Welten von ihrem geliebten Zuhause entfernt. Als Granny bei einer Rast in einem kleinen ländlichen Örtchen plötzlich verschwindet, zahnlos, wortlos, und nur einen düsteren Brief für Louisiana hinterlässt, drohen deren gesamte Existenz, Überzeugungen und Hoffnungen auf einmal zu verschwimmen und unwahr zu werden…

Allein und einsam sieht sich Louisiana auf der Welt völlig allein gelassen, wäre da nicht Burke Allan, der Junge mit der Krähe auf der Schulter, der Louisiana auf der Suche nach sich selbst zur Seite stehen wird…

Falls du Lust hast, mal ins Buch reinzulesen, geht’s hier zur Leseprobe:

https://books.google.de/books/about/Louisianas_Weg_nach_Hause.html?id=UD-6DwAAQBAJ&printsec=frontcover&source=kp_read_button&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top